Sie sind hier

Frage der Woche

Schafft der EHC Biel gegen den Kantonsrivalen Bern den Einzug ins Final?

Beantworten und kommentieren Sie unsere Frage der Woche.

Symbolbild: Keystone
  • Umfrage

Umfrage

Schafft der EHC Biel gegen den Kantonsrivalen Bern den Einzug ins Final?

Sie haben bereits abgestimmt. Nachfolgend das aktuelle Ergebnis.

Resultate
Insgesamt 350 Stimmen
Ja, denn der EHC Biel ist heute viel reifer als noch vor wenigen Jahren.
57%

Ja, die Konstellation gegen die müden Berner ist diesmal ideal.
20%

Nein, der SC Bern ist individuell besser besetzt.
12%

Nein, das kampferprobte Bern weiss die Gunst der Stunde zu nutzen.
11%

Kommentare

powerplay

"Float like a Butterfly, sting like a Bee" - dieses Motto von Cassius Clay/Muhammad Ali scheint sich der EHCB zu eigen gemacht zu haben. Clay/Ali wurde Weltmeister, und der EHCB???


Biennensis

Die AMIS? Philippe Gaydoul hat die Kloten Flyers mit ca. 20 Millionen vor dem Untergang gerettet. Danach hat der Mehrheitsaktionär Philippe Gaydoul seine Beteiligung an der EHC Kloten Sport AG an das kanadischen Unternehmen - die Investorengruppe Avenir Sports Entertainment LLC (ASE) verkauft. Zitat Philippe Gaydoul: "Das Engagement der Kanadier sei ein Glücksfall und eine riesige Chance für Kloten". Was die "Fan-BOMBARDIER-Tastischen" Kanadier daraus gemacht haben ist im Nachhinein allen bekannt. Zur Frage: Auch mit kleinerem Budget gewinnt der EHC Biel die Serie gegen den SCB mit 4 zu 3... !


jost.rindlisbacher

Seit doch realistisch.Gegen Das grosse Bern mit seinem Astromische Budegt ,zieht der EHC Biel den kürzeren. Vielleicht lässt der SCB, nach dem 3 :0 die Bieler einmal gewinnen. Dann heisst es 4.1. Mir ist das vorgehen der Geschäftsleitung des EHC Biel viel lieber. Das Budget einhalten, und am Boden bleiben. Und langsam immer grössere Brötchen Backen. Das beste Beispiel ist Kloten mit seinen ehemaligen AMIS, wo ist Kloten heute ??, und der FC Biel, mit dem Schnurri Häfeli.....


Nachrichten zu Mitreden »