Sie sind hier

Frage der Woche

Der Bundesrat plant, die Maskentragpflicht zu lockern. Finden Sie das gut?

Beantworten und kommentieren Sie die aktuelle Frage der Woche.

Symbolbild: Keystone
  • Umfrage

Umfrage

Der Bundesrat plant, die Maskentragpflicht zu lockern. Finden Sie das gut?

Sie haben bereits abgestimmt. Nachfolgend das aktuelle Ergebnis.

Resultate
Insgesamt 205 Stimmen
Ja, die Entwicklung der Pandemie lässt dies zu
38%

Ja, ich kann diese blöde Maske nicht mehr sehen
33%

Nein, wir dürfen jetzt nicht unvorsichtig werden
20%

Nein, ich fühle mich wohl mit der Maske und werde sie weiterhin tragen
9%

Kommentare

jost.rindlisbacher

Alexis kann Ihnen nur voll zustimmen. Wenn Die Masken Pflicht fällt , soll es jedem frei gestellt sein die Maske weiter zu tragen. Denn es gibt genug Säuniggle die in der Landschaft herum Husten , und niesen, ohne nur eine Hand oder geschweige e schnuderhudel vor die Nase zu heben,Eben kein Anstand und mit 150 KMH durch die Kinderstube gerasssst. HABE FERTIG


Alexis

Und warum hatten wir dieses Jahr keine Grippe – Covid-19 ist keine Grippe – g e n a u – weil wir Masken trugen! Wir sollten uns einfach mal fragen, warum es dazu eine „Pflicht“ braucht? Vielleicht deshalb, weil wir keine Verantwortung übernehmen wollen, immer einen anderen Schuldigen suchen und dann nach dem Staat rufen, wenn uns das Wasser bis zum Hals steht? Der Staat soll‘s dann richten! Ich trage sie, wenn immer es nötig ist (Bus, Einkaufen). Würden wir während der nächsten Grippewelle in Bus/Bahn etc. Masken tragen, könnte zumindest ein Grossteil der Kosten für Krank- resp. Fehlzeit und Arzt- / Medikamentenkosten gespart werden. Davon bin ich überzeugt.


Rookie65

Wer will der soll tragen. Alles andere muss freiwillig sein. Wie haben wir die letzten Jahrzehnte der Grippesaison überlebt? Mit unserem Immunsystem. Welches durch täglichen Austausch mit anderen Menschen trainiert war...


Normaudaenker

@ rindlisbacher Man kann es so sehen oder... Wieso hatten wir ohne Maske nur einen Zehntel der Fälle, viel weniger Tote und nach 50 Tagen war alles vorbei? Jetzt mit Maske (kam bei ca 30 Fällen!) dauerts schon 10 Monate und eben bis 10'000 Fälle pro Tag, nicht 1'000 im Maximum.


jost.rindlisbacher

Die Sollen Doch die Maskenplicht aufheben. Ich werde die Maske weiterhin im ÖV , und den Geschäften Tragen.Jeder soldas selber entscheiden. Denn es gibt Säuniggle, Vor allem im ÖV , die Husten und Nissen, ohne eine Schnuderhudel vor die Nase oder den Mund nehmen. einfach so grussig .Warum hatten wir keine Grippe welle, richtig, weil alle ,eine Maske tragen mussten.Und an alle Jammerlappen, weg mir der Maske, Ihr seit alles einfach nur Gränni haufen. ( Latour.) .


Nachrichten zu Mitreden »