Sie sind hier

Abo

«Mach den Rasen zu deinem Freund»Rado-CEO sagt: «Barty ist ein Glücksgriff»

Tennis Die 23-jährige Australierin Ashleigh Barty ist nach ihrem French-Open-Sieg in Paris die neue Nummer 1. Nun tritt sie in Wimbledon an. Da gewann sie vor acht Jahren den Juniorinnen-Titel.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.