Sie sind hier

Abo

Geldstrafe für Sterbehelfer bestätigt

Genf Der Vize-Präsident von Exit in der Romandie hat einer gesunden 86-Jährigen geholfen, zusammen mit ihrem kranken Mann zu sterben. Damit habe er das Gesetz verletzt, befand nun ein Gericht in Genf.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.