Sie sind hier

Abo

Das «Bildnis einer Frau» lag im Verlies

Italien Eines der meistgesuchten Gemälde der Welt ist wieder aufgetaucht. Es wurde im Garten
der Galerie entdeckt, aus der es vor 22 Jahren gestohlen worden war. Offenbar hatten die Diebe damals kalte Füsse bekommen.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.