Sie sind hier

Schweiz



Allgemeine Lage

Ein Sturmtief zieht vom Ärmelkanal nach Deutschland. Die Schweiz im Warmsektor des Tiefs in milder Luft. Die Kaltfront erreicht die Schweiz in der Nacht auf Montag.

Heute

Der Sonntag beginnt im Seeland mit ausgedehnten Wolkenfeldern, die im Laufe des Vormittags auflockern. Es folgt verbreitet freundliches Wetter, zeitweise ziehen Schleierwolken vorüber, die besonders über den Bergen auch oft linsenförmig sind. Auf den Jurahöhen weht kräftiger Südwestwind, der am Nachmittag auch im Seeland stark auffrischt. In exponierten Lagen sind erste Sturmböen möglich. Die Temperatur erreicht milde 25 bis 27 Grad. Gegen Abend nimmt die Bewölkung zu, der Wind frischt weiter auf. In der Nacht auf Montag erreicht eine Kaltfront die Schweiz. Mit dem Durchzug der Front treten verbreitet Sturmböen auf, am stärksten ist der Wind auf den Jurakreten sowie am Jurasüdfuss. Es fällt auch verbreitet etwas Regen.

Werbung