Sie sind hier

Ratgeber

Hilfe, Dr. Digital: Meine Kamera funktioniert nicht mehr!

Unser Dr. Digital zeigt, wie man eine bockige Smartphone-Kamera wieder funktionsfähig macht.

Ärgerlich: Wenn die Kamera beim Smartphone nicht mehr funktioniert.

Bei meinem Smartphone HTC One mini funktioniert meine Kamera plötzlich nicht mehr. Das heisst, ich kann zwar immer noch Bilder und Videos machen, aber wenn ich in den Foto-Modus wechsle, sehe ich kein aktuelles Bild auf dem Display. Entweder ist das Bild schwarz oder es ist ein Standbild ersichtlich. Wenn ich auf den Auslöser klicke, wird aber ein Foto gemacht. Kann man diesen Fehler irgendwie mit einem kleinen Trick beheben oder muss mein Smartphone in die Reparatur?

Frau Gerber aus Biel

Liebe Frau Gerber. Dieses ärgerliche Problem tritt bei den HTC One-Smartphones leider öfters auf. Glücklicherweise lässt sich dieser temporäre Softwarefehler mit verschiedenen Methoden meistens wieder schnell und einfach beheben:

Eventuell ist ein Software-Update für Ihr Android-Betriebssystem vorhanden, mit dem der Fehler behoben werden kann. Gehen Sie dazu in die Einstellungen und laden Sie das neue Betriebssystem herunter, dann sollte die Kamera wieder funktionieren. Auch eine simple Zurückstellung der Werkeinstellungen könnte das Problem beheben.

Oder schalten Sie ihr Smartphone einmal komplett aus und dann wieder an. Funktioniert die Kamera danach immer noch nicht richtig, ignorieren Sie einfach den Akku und laden Sie das Smarpthone nicht neu auf, wenn es danach verlangt. Das heisst, laden Sie den Akku so lange nicht, bis sich das Smartphone von selbst ausschaltet. Dann laden Sie erst den Akku wieder auf und die Kamera sollte nach dem Einschalten wieder normal funktionieren.

Simon Dick beantwortet als Digital-Experte Leserfragen zu Computer, Netzwelt, Soziale Medien und Games.
Haben Sie eine Frage? Schreiben Sie an sdick@bielertagblatt.ch

 

Nachrichten zu Digital »