Sie sind hier

DVD-Tipp

"For Colored Girls": Deprimierend und umstritten

Neun farbige Frauen, neun schwere Schicksale, ein Film.

"For Colored Girls"

mas. Tyler Perry hat mit Stars wie Whoopi Goldberg und Janet Jackson das Bühnenstück «For Colored Girls» auf die Leinwand gebracht. Geboten wird darin eine Menge Kummer und Schmerz, denn die Frauen müssen allesamt untendurch: Trennung, Vergewaltigung, Abtreibung, Missbrauch, Mord, religiöser Wahn. Einfach nichts bleibt dem Publikum erspart. Und je länger der Film dauert, desto mehr fragt man sich, welchen Sinn ein solches Unternehmen macht. Da wird einfach zu viel Elend allzu oberflächlich zu einem Filmpuzzle gemixt, so dass man es wirklich nur Berufsdeprimierten weiterempfehlen mag. Nur als DVD erhältlich.


Info: «For Colored Girls» mit Whoopy Goldberg, Janet Jackson, Kerry Washington u.a. Regie: Tyler Perry. Vertrieb: Ascot Elite Home Entertainment.

Nachrichten zu CD/DVD/Blu-Ray »