Sie sind hier

EHC Biel

Niederlage in Zug nach Penaltys

Der EHC Biel verliert nach zuvor sechs Siegen wieder einmal. Auswärts gegen den EV Zug unterliegen die Bieler im Penaltyschiessen mit 4:5. Dabei zeigen die Bieler ein starkes Comeback.

Der EHC Biel im Einsatz.

bil. Nach dem ersten Drittel schien die Partie zwischen dem EV Zug und dem EHC Biel vorentschieden. 3:0 lagen die Zentralschweizer in Front und hätten sogar noch höher führen können. 

Jedoch gelang den Bielern nach der ersten Pause ein spektakuläres Comeback. Sie drehten das Spiel mit vier aufeinanderfolgenden Toren. 

Die Partie endete im Penaltyschiessen, nachdem die Gastgeber im dritten Drittel zum 4:4 ausgeglichen hatten. Für Biel traf nur Sutter, während beim EVZ Martschini und Lammer erfolgreich waren. 

Heute tritt Biel-Trainer Antti Törmänen in der ausverkauften Tissot Arena gegen seinen früheren Arbeitgeber SC Bern an. 

Mehr zum Spiel im Bieler Tagblatt vom Samstag

Zug - Biel 5:4 (3:0, 0:4, 1:0, 0:0) n.P. 

7107 Zuschauer. - SR Prugger/Wiegand, Fuchs/Wüst.

Tore: 4. McIntyre (Klingberg) 1:0. 10. Stalberg (Diaz, Roe/Ausschluss Neuenschwander) 2:0. 13. Klingberg (Stalberg, Roe/Ausschuss Kreis) 3:0. 21. Dufner (Pouliot) 3:1. 34. (33:59) Rajala (Steiner) 3:2. 35. Fuchs (Micflikier, Earl) 3:3. 37. Micflikier (Fuchs, Fey/Ausschluss Alatalo) 3:4. 47. Diaz (Roe) 4:4. - Penaltyschiessen: Martschini 1:0, Sutter 1:1; Stalberg -, Fuchs -; Lammer 2:1, Rajala -; Suri -, Micflikier -; Klingberg -, Pouliot -. - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Zug, 4mal 2 Minuten gegen Biel.

Zug: Stephan; Diaz, Morant; Schlumpf, Alatalo; Thiry, Leeger; Helbling, Geisser; Klingberg, McIntyre, Suri; Martschini, Roe, Stalberg; Schnyder, Zehnder, Lammer; Haberstich, Kast, Senteler.
Biel: Hiller; Dufner, Forster; Fey, Kreis; Jecker, Steiner; Hächler; Pedretti, Pouliot, Rajala; Micflikier, Fuchs, Earl; Dominik Diem, Neuenschwander, Fabian Lüthi; Schmutz, Sutter, Wetzel; Joggi.

 

Bemerkungen: Zug ohne Diem (gesperrt), Grossmann (verletzt) und Holden (überzählig). Biel ohne Lofquist (rekonvaleszent), Valentin Lüthi (überzählig), Maurer (krank), Nussbaumer (Elite-Junioren) und Tschantré (verletzt). Pfostenschüsse: 19. Martschini, 35. Micflikier, 45. Stalberg. 

Stichwörter: Eishockey, EHC Biel, EV Zug

Nachrichten zu Aktuell »