Sie sind hier

EHC Biel

Niederlage in Ambri

Der EHC Biel verliert gegen den HC Ambri-Piotta 2:3 nach Verlängerung. Die Bieler kommen im Tessin nie richtig auf Touren, retten sich aber dennoch kurz vor Ende der regulären Spielzeit einen Punkt. Earl scheidet mit einer Schulterverletzung aus (15.)

Der EHC Biel im Einsatz.

bil. Zwar waren die Bieler nach dem ersten Drittel und Joggis 1:0 auf Kurs gelegen. Doch nach der ersten Pause kamen sie mit dem nun aggressiveren aufspielenden HC Ambri-Piotta nicht zurecht. 

Dieser wendete die Partie mit zwei Toren durch Kubalik und D'Agostini und schien diesen Vorsprung über die Zeit zu bringen.

Jedoch gelang Biels Topskorer Pouliot eineinhalb Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit mit fünf gegen sechs Feldspielern der 2:2-Ausgleich.

In der Verlängerung zeigte sich das Heimteam gefährlicher und schliesslich entwischte Zwerger kurz vor Ablauf der fünf Minuten und bezwang Hiller zum 3:2.

Heute gastiert der EHC Kloten in der Tissot Arena. Mit einem Drei-Punkte-Sieg könnten sich die Seeländer das Playoff-Ticket vorzeitig sichern.

Mehr zum Spiel im Bieler Tagblatt vom Samstag

 

Ambri-Piotta - Biel 3:2 (0:1, 2:0, 0:1, 1:0) n.V. 
3929 Zuschauer. - SR Hebeisen/Wehrli, Bürgi/Stuber.

Tore: 6. Joggi (Sutter) 0:1. 22. Kubalik (Zwerger, Fora/Ausschluss Kreis) 1:1. 33. D'Agostini (Zwerger, Emmerton) 2:1. 59. Pouliot 2:2. 65. (64:29) Zwerger (Fora) 3:2. - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Ambri-Piotta, 2mal 2 Minuten gegen Biel.

Ambri-Piotta: Conz; Plastino, Zgraggen; Ngoy, Pinana; Fora, Gautschi; Jelovac; D'Agostini, Emmerton, Zwerger; Trisconi, Kostner, Bianchi; Guggisberg, Müller, Kubalik; Monnet, Berthon, Lauper.
Biel: Hiller; Hächler, Jecker; Kreis, Fey; Maurer, Dufner; Moser; Pedretti, Pouliot, Rajala; Micflikier, Fuchs, Earl; Schmutz, Diem, Fabian Lüthi; Joggi, Sutter, Wetzel; Nussbaumer.

 

Bemerkungen: Ambri-Piotta ohne Collenberg, Incir, Stucki (alle verletzt), Karhunen, Taffe, Trunz (alle überzählig). Biel ohne Valentin Lüthi, Neuenschwander, Steiner, Tschantré (alle verletzt), Forster (gesperrt) und Lofquist (überzählig). 15. Earl scheidet verletzt aus. 38. Lattenschuss Plastino. 57:43 Timeout Biel. Biel ab 57:43 bis 58:33 ohne Torhüter.

 

Nachrichten zu Aktuell »