Sie sind hier

EHC Biel

Dritter Sieg in der Champions League

Der EHC Biel gewinnt am Freitagabend in Norwegen gegen Frisk Asker 3:2 und bleibt in der Champions League unbesiegt. Damien Brunner schied im ersten Drittel verletzt aus.

Der EHC Biel im Einsatz.
  • Video

vor dem Spiel: 

nach dem Spiel: 

Ausführlicher Bericht im BT vom Samstag

Telegramm:

Frisk Asker - Biel 2:3 (0:0, 1:2, 1:1)

Askerhallen. – 1504 Zuschauer. – SR Piragic, Wannersted; Waldejer, Bakken.

Tore: 24:04 Lavoie (Krogdahl, Björkung) 1:0. 31:38 Tschantré (Karaffa, Salmela/Ausschluss Käsastul) 1:1. Cunti (Künzle, Karaffa/Ausschluss Björkung) 1:2. 49:06 Christiansen (Fröshaug, Jacobsen/Ausschluss Tschantré) 2:2. 57:26 Neuenschwander (Moser, Pouliot) 2:3. 

Strafen: 8mal 2 Minuten gegen Frisk Asker. 8mal 2 Minuten gegen Biel. 

Frisk Asker: Dahlberg; Bovim; Krogdahl, Björkung; Andresen, Käsastul; Thomassen, Jensen; Lavoie, Bastiansen, Fröshaug; Granholm, Hampus Gustafsson, Johansen; Medby, Lystad, Dokken; Christiansen, Kristiansen, Geheb.

Biel: Paupe; Kreis, Moser; Ulmer, Salmela; Fey, Sataric; Prysi; Schneider, Pouliot, Rajala; Brunner, Cunti, Künzle; Riat, Anton Gustafsson, Tschantré; Karaffa, Neuenschwander, Lüthi; Wüest. 

Bemerkungen: Biel ohne Forster, Fuchs, Hügli, Kohler und Rathgeb (alle verletzt). 15. Brunner scheidet verletzt aus. Frisk Asker ab 58:27 ohne Torhüter. 59:35 Timeout Frisk Asker. 

Kommentare

jost.rindlisbacher

Das Haben wir jetzt von dieser dämlichen Champiens Lig , Brunner verletzt .das ist ein Wettbewerb für car nicht .hat man ja in Biel gesehen lächeliche 3100 Zuschauer..............Kommentar erübrigt sich


Cruyff14

Wie wärs jetzt mit y.herren odr d.rubin? Odr kei kohle meh?


Biennensis

Damien Brunner: Einen neuen Dreijahresvertrag (!) und schon wieder 3 Monate (MINDESTENS) ausser Betrieb!


donaldhasler

Bravo! Super, weiter so!


Nachrichten zu Aktuell »