Sie sind hier

EHC Biel

Damien Brunner wechselt zum EHC Biel

Damien Brunner hat seinen Vertrag mit dem HC Lugano aufgelöst und unterschreibt beim EHCB einen Zweijahres-Vertrag.

Damien Brunner wechselt zum EHC Biel. copyright: keystone

Der EHC Biel verstärkt seinen Sturm mit Nationalmannschaftsspieler Damien Brunner. Der heute 32-Jährige hat beim EHC Biel einen Zweijahres-Vertrag unterzeichnet. 

Brunner spielte seit seiner Rückkehr aus der NHL in der Saison 2014/15 beim HC Lugano. Sein Vertrag mit den Bianconeri wäre nächste Saison noch weitergelaufen, wurde aber vorzeitig aufgelöst. In Lugano hatte Brunner oft mit Verletzungspech zu kämpfen, vergangene Saison absolvierte er nur 24 Spiele.

Der Bieler Sportchef Martin Steingger sagt zu der Neuverpflichtung: «Damien verfügt über eine starke Präsenz auf dem Eis. Mit seinen läuferischen und technischen Fähigkeiten ist er ein ständiger Unruheherd für die gegnerischen Verteidiger.» 

Thomas Roost, Chefscout: «Damien Brunner gehört zur raren Spezies Schweizer Hockeyspieler mit wirklich guten Händen, sehr gefährlich in 1vs1-Situationen. Obwohl Brunner ein filigraner Spieler ist - der vor allem auch in vollem Speed die Scheibe kontrollieren und Torchancen kreieren kann -, scheut er es nicht, sich vors Tor zu stellen und den direkten Weg zum Tor zu wählen. Brunner hatte selbst in der NHL – vor allem in Detroit – recht gute Werte bei den Advanced Stats und wurde teilweise sogar in der NHL als Pointman im Powerplay eingesetzt. Damien Brunner ist unberechenbar, ein Bewegungstalent, ein offensiver Freigeist, ein interessanter Typ mit gutem Selbstbewusstsein, witzig aber auch selbstkritisch.» bil/mt

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare

rot-gelb-1939

@manolo. mit der verpflichtung brunners wird wohl der vertrag mit mic nicht erneuert. vielleicht ist der 4.ausländer deswegen ein verteidiger.


rot-gelb-1939

maurer, hiller, forster, brunner.... stoney verstärkt das team jahr für jahr mit einem topshot. zusammen mit den jungen riat, künzle, hügli, egli, sataric und dem bestehenden kader.... sieht gut aus!!!


marcelmarolf

Grossartig! Gut gemacht Tinu! Wir freuen uns auf Damian. Erfahren und mit einem feinen Gespür wo das Tor steht! Hopp Biu


marcelmarolf

Grossartig! Gut gemacht Tinu! Wir freuen uns auf Damian. Erfahren und mit einem feinen Gespür wo das Tor steht! Hopp Biu


marcelmarolf

Grossartig! Gut gemacht Tinu! Wir freuen uns auf Damian. Erfahren und mit einem feinen Gespür wo das Tor steht! Hopp Biu


Biennensis

"Schon" 32-Jahre alt, in letzter Zeit oft verletzt und manchmal auch ein "Provokateur und unbelehrbarer Kindskopf, dem seine Sicherungen manchmal im Stich lassen". Ausser Frage: Der Name Damien Brunner klingt als Mensch und Spieler gut. Es wird sich schon bald zeigen, wie viel Genialität und Kampfgeist hinter dem edlen Namen noch steckt. Ob er zur Arbeitermannschaft des EHC Biel-Bienne passt, ist wiederum eine andere Frage. Und... ich hätte es nie für möglich gehalten, das Damien Brunner einmal beim EHCB spielt. Damien Brunner: Herzlich WILLKOMMEN beim EHC Biel-Bienne! :-)


manolo

verstehe die einkaufspolitik des ehcb nicht mehr! zuerst wird gesagt- man wolle auf junge eigene spieler setzten, dann holt man 2 junge von auswärts. statt man das gute Geld in einen guten ausländischen verteidiger investiert, (was für Steinegger oberste aufgabe sein sollte) wird viel Geld für einen 32 jährigen verletzungsanfälligen spieler ausgegeben! ich möchte nichts gegen brunner sagen, aber hier hat sich Steinegger verrechnet!


232067A
231512A
231108A-BielerTB
231494A
230796A
231290A
230671A
232030A
231374A
231901A
230673A
231530A
231937A-BielerTB
231901A
232205A
231881A
230672A
231492A
231904A
223853A
231671A
232162A-BielerTB
230430B
229305A
231113A-BielerTB
231523A-BielerTB
229537A
213876A
230813B
back

Nachrichten zu Aktuell »