Sie sind hier

Formel 1

Das Sauber F1 Team setzt Partnerschaft mit CERTINA fort

Die Schweizer Sportuhrenmarke CERTINA bleibt weiterhin Premium Partner des Sauber F1 Teams und setzt somit die langjährige und intensive Zusammenarbeit fort.

Das Sauber F1 Team setzt seine Partnerschaft mit CERTINA fort. Bild: Keystone

„Certina verpflichtet sich seit jeher konsequent der Spitzentechnologie“, sagt Monisha Kaltenborn, CEO des Sauber F1 Teams, und ergänzt: „Diese Ideologie teilen wir. Certina und uns verbindet zudem seit 2005 eine nachhaltige Partnerschaft, die gemeinsame Werte wie Innovation und Effizienz umfasst. Sie bilden die Basis für den Aufschwung des Sauber F1 Teams, den Certina in den vergangenen Jahren entscheidend mitgeprägt hat.“
 
Adrian Bosshard, Präsident von CERTINA, bestätigt: „Nach acht Jahren der Partnerschaft mit dem Sauber F1 Team freuen wir uns weiterhin, diese dynamische und innovative Plattform der Formel 1 zu nutzen. Die professionelle Arbeitsweise und die typisch schweizerische Philosophie des Teams, passen perfekt zu unserer Marke.“

Der Schriftzug von CERTINA wird auf den Windabweisern vor den Seitenkästen sichtbar sein, sowie auf den Helmvisieren der beiden Piloten. Gleichzeitig rüstet CERTINA neben den Fahrern Nico Hülkenberg (DE) und Esteban Gutiérrez (MX) auch das gesamte Rennteam mit seinen sportlichen und präzisen Zeitmessern aus.
 

Seit jeher im Motorsport engagiert

Zuverlässigkeit, Präzision und Innovation waren seit der Gründung der Manufaktur 1888 durch die Gebrüder Kurth die Philosophie der Unternehmung. 1959 entwickelte Certina das DS (Doppelte Sicherheit) Konzept, eine Innovation im Bereich Robustheit und Wasserdichtigkeit. Certina, seit jeher engagiert im Motorsport, hat zahlreiche Sportgrössen wie Mike Doohan, Alex Criville, Petter Solberg, Sete Gibernau, Thomas Lüthi, Timo Glock, Robert Kubica aber auch Muhammad Ali u.v.m. unterstützt. Seit 2005 ist Certina Offizieller Partner des Sauber F1 Teams. Certina gehört dem grössten internationalen Uhrenhersteller der Swatch Group an, ist die Schweizer Sportuhrenmarke im Preissegment zwischen CHF 300.- und CHF 2'000.- und wird in über 60 Ländern weltweit vertrieben.
 

Stichwörter: Sauber, Formel 1, Certina

Nachrichten zu Sport »