Sie sind hier

Eishockey

Zgraggen und Zryd wechseln auf 2018 zum EV Zug

Die Verteidiger Jesse Zgraggen und Miro Zryd spielen ab der nächsten Saison für den EV Zug.

(sda) Zgraggen wechselt mit einem Dreijahres-Vertrag von Ambri-Piotta zu den Zentralschweizern. Der 24-Jährige ist in Kanada aufgewachsen, besitzt aber einen Schweizer Pass. Er spielte bis 2014 in Nordamerika, ehe er sich den Leventinern anschloss.

Der 23-jährige Zryd ist seit 2014 bei den SCL Tigers tätig. Er unterschrieb für zwei Saisons. "Wir holen diese Spieler als potentielle Leistungsträger", sagte der Zuger Sportchef Reto Kläy. "Wir werden aber auch in Zukunft auf junge Verteidiger aus unseren eigenen Reihen setzen."

Nachrichten zu Aktuell »