Sie sind hier

Tennis

WTA-Turnier wechselt von Biel nach Lugano

Um den Spielerinnen nach ihrer Rückkehr von den US-Turnieren in Indian Wells und Key Biscayne optimale Bedingungen zu bieten, fiel nun die Entscheidung, von der Halle in Biel auf Sand zu wechseln.

Symbolbild: Pixabay

Das Ladies Open findet ab kommender Saison auf Sand statt. Die zweite Auflage des diesjährigen neu lancierten Schweizer WTA Damen-Tennisturniers wird vom 9. - 15. April 2018 auf der Tennisanlage des TC Lido Lugano ausgetragen.  Am Luganersee ist es aufgrund des milden Klimas möglich, das WTA-Turnier als Freiluftevent zu veranstalten. Wie auch bei der ersten Auflage im Frühjahr 2017, werden wieder 32 Spielerinnen im Einzel und 16 Paarungen im Doppel antreten. mt


 

Nachrichten zu Aktuell »