Sie sind hier

Eishockey

Koistinen verlässt die SCL Tigers

Der Finne Ville Koistinen verlässt die SCL Tigers per sofort aus privaten Gründen. Die Emmentaler stimmen einer Auflösung des noch bis Saisonende gültig gewesenen Vertrages zu.

(sda) Der 35-jährige Verteidiger war 2015 von Davos zu den SCL Tigers gestossen. In der laufenden Saison realisierte der zweifache WM-Silbermedaillengewinner mit Finnland sieben Tore und 18 Skorerpunkten in 30 Meisterschaftsspielen.

Nachrichten zu Aktuell »