Sie sind hier

Fussball

Basel verliert zum Auftakt des Uhrencups

Den FC Basel verliert das erste Spiel des Uhrencups gegen die Wolverhampton Wanderers mit 1:2. Dabei genügte dem Premier-League-Aufsteiger eine bescheidene Leistung.

  • 1/14 Copyright: Susanne Goldschmid/Bieler Tagblatt
  • 2/14 Copyright: Susanne Goldschmid/Bieler Tagblatt
  • 3/14 Copyright: Susanne Goldschmid/Bieler Tagblatt
  • 4/14 Copyright: Susanne Goldschmid/Bieler Tagblatt
  • 5/14 Copyright: Susanne Goldschmid/Bieler Tagblatt
  • 6/14 Copyright: Susanne Goldschmid/Bieler Tagblatt
  • 7/14 Copyright: Susanne Goldschmid/Bieler Tagblatt
  • 8/14 Copyright: Susanne Goldschmid/Bieler Tagblatt
  • 9/14 Copyright: Susanne Goldschmid/Bieler Tagblatt
  • 10/14 Copyright: Susanne Goldschmid/Bieler Tagblatt
  • 11/14 Copyright: Susanne Goldschmid/Bieler Tagblatt
  • 12/14 Copyright: Susanne Goldschmid/Bieler Tagblatt
  • 13/14 Copyright: Susanne Goldschmid/Bieler Tagblatt
  • 14/14 Copyright: Susanne Goldschmid/Bieler Tagblatt
zurück

leh. Die Wolverhampton Wanderers haben im ersten Spiel des Uhrencups den FC Basel in die Schranken gewiesen. Zwar gingen die Basler nach einem Kopfball van Wolfswinkels in Führung, die Engländer wussten jedoch noch in der ersten Halbzeit zu reagieren. Für den zweiten Umgang wechselten die Teams ihr Spielerpersonal auf dem Feld praktisch komplett aus. Es entwickelte sich ein gemächliches Spiel mit wenigen Höhepunkten. Auch nach Jotas Treffer zum 2:1 investierten die Basler kaum etwas ins Offensivspiel. Erst kurz vor Schluss bot sich dem Super-League-Zweiten die Chance zum Ausgleich. Oberlins Schuss wurde jedoch knapp vor der Linie geblockt.

Basel - Wolverhampton 1:2 (1:1)
Tissot Arena, Biel. – 1724 Zuschauer. – SR Schnyder.
Tore: 9. van Wolfswinkel 1:0. 17. Mir 1:1. 51. Jota 1:2. 
FC Basel: (1.Hz) Omlin; Petretta, Suchy, Frei, Riveros; Serey Die, Zuffi; Stocker, Kalulu, Bua; van Wolfswinkel. (2. Hz) Omlin; Manzambi, Suchy (61. Dimitriou), Frei (61. Kaiser), Riveros; Pululu, Kuzmanovic, Marchand, Okafor; Oberlin, Ajeti.
Wolverhampton: (1. Hz) Rudy; Batth, Hause, John; Buur, Watt, Goncalves, Giles; Cavaleiro, Ashley-Seal, Mir. (2. Hz) Norris; Bennett, Coady, Boly; Doherty, Gibbs-White, Neves, Douglas; Costa, Bonatini, Jota.
Bemerkungen: Basel ohne Xhaka, Campo, Cümart und Balanta (alle verletzt). Wolverhampton ohne Rui Patricio (Ferien, nach WM-Einsatz). Verwarnungen: 18. Suchy, 22. van Wolfswinkel, 32. Watt, 80. Kuzmanovic (alle Foul).

Nachrichten zu Aktuell »