Sie sind hier

Arbeitslosenzahlen

Arbeitslosigkeit in Biel hat leicht zugenommen

Gegenüber Dezember 2017 hat die Arbeitslosigkeit in Biel um 0.1 Punkte zugenommen.

Symbolbild: Keystone
  • Dokumente

Die Arbeitslosenquote erreicht somit in Biel eine Höhe von 4.9 Prozent (Schweiz 3.3 Prozent, unverändert).

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern blieb im Januar 2018 praktisch konstant (+43 Personen auf 13‘869). Die Arbeitslosenquote blieb unverändert bei 2,5 Prozent (Schweiz: unverändert 3,3 Prozent). Erfreulicherweise setzte sich die Erholung in allen Branchen fort und führte im Januar zu einer aussergewöhnlich stabilen Arbeitsmarktsituation. Bereinigt um die jahreszeitlichen Effekte sank die Arbeitslosigkeit leicht.

Im Januar 2018 sank die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 33 auf 4'160 (Vormonat: 4'193, Vorjahresmonat: 4'744) Personen. Die Arbeitslosenquote nahm von 2,9 Prozent auf 2,8 Prozent ab (Vorjahresmonat: 3,2 Prozent, CH: 3,3 Prozent). Der marginale Rückgang ist einerseits auf die konjunkturelle Erholung und andererseits auf den milden Januar zurückzuführen. mt

230673A
213876A
231374A
231523A-BielerTB
230813B
232162A-BielerTB
231671A
231901A
231494A
231937A-BielerTB
231901A
229537A
231530A
230672A
230671A
231512A
230430B
232205A
231113A-BielerTB
223853A
231492A
232067A
231639A
231881A
231904A
229305A
232030A
230796A
231108A-BielerTB
231290A
back

Nachrichten zu Wirtschaft »