Sie sind hier

Arbeitslosenzahlen

Arbeitslosigkeit in Biel hat leicht abgenommen

Gegenüber Juli hat die Arbeitslosigkeit in Biel um 0.2 Punkte abgenommen. Die Arbeitslosenquote erreicht somit in Biel eine Höhe von 3.2 Prozent.

Symbolbild: Keystone
  • Dokumente

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern blieb im August praktisch konstant. Die Arbeitslosenquote blieb unverändert bei 1,7 Prozent. Durch die gute Konjunkturlage blieb der übliche Anstieg im August bedingt durch das Ausbildungsende aus. Bereinigt um die jahreszeitlichen Effekte sank die Arbeitslosigkeit leicht, heisst es in der Medienmitteilung.

Wie jedes Jahr führte das Ende des Ausbildungszyklus zu einem Anstieg der Arbeitslosigkeit bei den Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Der Anstieg im Kanton Bern war geringer als in den Vorjahren und betrug 245 Personen. Insgesamt waren im Monat August 1‘430 Jugendliche und junge Erwachsene arbeitslos. Erfreulicherweise sank die Zahl der übrigen Arbeitslosen (ab 25 Jahren) um 230 Personen. Verglichen mit dem August 2017 sind 4‘276 Personen weniger arbeitslos, heisst es weiter. mt


 

Nachrichten zu Wirtschaft »