Sie sind hier

Matzendorf

Unterstand einer Bushaltestelle beschädigt

Unbekannte haben am Samstagabend den Unterstand einer Bushaltestelle und einen Abfalleimer durch Feuerwerkskörper beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Bilder: pks

Am Samstag gegen 18:15 Uhr, erhielt die Alarmzentrale die Meldung, dass in Matzendorf an der Rehgasse die Bushaltestelle «Schulen» beschädigt wurde. Unbekannte haben brennende Feuerwerkskörper in den dortigen Abfalleimer geworfen. Durch die entstandene Hitze wurden der Eimer, der Unterstand und der Asphalt beschädigt. Angehörige der Feuerwehr Matzendorf löschten den Brand und entsorgten den Abfall.

Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich der Bushaltestelle gemacht haben, oder Angaben zu den Unbekannten geben können. Hinweise nimmt die Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen entgegen, Telefon 062 387 70 51. pks
 

Nachrichten zu Vermischtes »