Sie sind hier

Wynau

Hinweise auf Glockendiebe

Die Ermittlungen zum Glockendiebstahl von Wynau sind abgeschlossen. Es konnten drei mutmassliche Täter ermittelt werden. Zwei weitere Männer müssen sich wegen Hehlerei verantworten.

(pkb) Die umfangreichen, polizeilichen Ermittlungen zum Glockendiebstahl von Wynau von Mitte Oktober sind vorerst abgeschlossen. Es konnten drei mutmassliche Täter ermittelt werden. Es handelt sich um Männer aus Bulgarien ohne festen Wohnsitz in der Schweiz. Die Tatverdächtigen konnten bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht angehalten werden.

Die weiteren Massnahmen obliegen nun der zuständigen Justiz. Zwei weitere Männer werden sich wegen Hehlerei vor der Justiz verantworten müssen.

Nachrichten zu Vermischtes »