Sie sind hier

Bibliothek

Das Pubertier

Pubertierende können manchmal sehr nervig sein. Das Höhrbuch von Jan Weiler zeigt Live-Aufnahmen auf, die zum Lachen anregen.

Bild: zvg
  • Dossier

Pubertierende können nerven, sind manchmal unnahbar und ihre Stimmungen schwanken rasant. Ihre Zeit und Energie brauchen sie meist für Dinge, die den Erwachsenen nicht so wichtig erscheinen: beispielweise für das Telefonieren im Freundeskreis oder das Ausruhen und Schlafen. Der Umgang ist deshalb für Eltern, Grossväter, Tanten und Bekannte auf jeden Fall herausfordernd.
Der deutschsprachige Autor, Journalist und Kolumnist setzt sich in der von ihm benannten „privaten Langzeitstudie über das Sozialverhalten des gemeinen Pubertiers“ eingehend mit den Veränderungen der 15-jährigen Carla auseinander und versucht seine Rolle als Vater den neuen Bedingungen anzupassen.

Die Live-Lesung wird nicht unbedingt Lösungen für Schwierigkeiten mit Pubertierenden aufzeigen. Die überspitzten Situations-darstellungen und das Lachen garantieren jedoch, mit den lieben grosswerdenden Kleinen in dieser kurzen aber anregenden Lebensphase lockerer umzugehen.

Jan Weiler
Hörbuch Erwachsene
Live-Aufnahmen von 2014 1 CD, 78 Min.

Text:  Susanne Mathys, Stadtbibliothek Biel

Mehr Infos finden Sie unter www.bibliobiel.ch/de/

Nachrichten zu Unterhaltung »