Sie sind hier

Abo

Adoptiert

«Zwei Wochen Einzelhaft, ohne frische Kleider – ich dachte, ich sterbe»

Die Schweiz hat sich im Umgang mit Heimkindern und Adoptierten in der Vergangenheit nicht mit Ruhm bekleckert. Viele Betroffene haben schreckliche Geschichten erlebt. Das BT hat mit zwei Frauen aus dem Seeland gesprochen, die in ihrer Jugendzeit Opfer von Gewalt wurden und auch 30 oder 40 Jahren danach noch darunter leiden. Die beiden Frauen treten mit ihrer Geschichte an die Öffentlichkeit, um jungen Frauen Mut zu machen, sich gegen Gewalt zu wehren.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.