Sie sind hier

Seeland

Zwei Unfälle am Montag

Am Montag ereigneten sich ein Motorradunfall in Lengnau und eine Kollision in Arch.

Symbolbild: Pixabay

Lengnau: Motorradfahrer verletzt
Am Montagabend verlor ein Motorradfahrer auf der Autobahn A5 die Herrschaft über sein Fahrzeug. Dabei kam der Lenker auf der Höhe des Kreisels in Meinisberg von der Strasse ab. Der 22-jährige Mann wurde verletzt und musste mit der Ambulanz in das Spitalzentrum nach Biel gefahren werden. Die Unfallursache und die Höhe des Sachschadens sind noch unbekannt. Im Bereich der Unfallstelle musste die Autobahn in Richtung Biel für ungefähr eine Stunde gesperrt werden.

 

Arch: Hoher Sachschaden
Auf der Aarestrasse kam es am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Dabei prallten auf der Höhe des Cafés Römer ein Personenwagen und ein Kleinbus zusammen. Verletzt wurde niemand. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Die Höhe des Sachschadens wird auf 20'000 Franken geschätzt.

 

Texte: Arthur Sieber
 

Nachrichten zu Seeland »