Sie sind hier

Seeland

Zwei Selbstunfälle im Seeland

Am Freitagmorgen und am Donnerstagabend ereigneten sich zwei Selbstunfälle im Seeland.

Symbolbild: Keystone

Le Fuet: Mit Rega ins Spital
Am Freitagmorgen ereignete sich auf der Les Cernes ein schwerer Selbstunfall. Dabei kam aus noch unbekannten Gründen ein Personenwagen von der Strasse ab. Eine Person zog sich schwere Verletzungen zu und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

 

Biel: Fahrradfahrer verletzt
Am Donnerstagabend kam es in der Seevorstadt zu einem Selbstunfall. Dabei stürzte auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 22 ein Fahrradfahrer aus noch unbekannten Gründen. Der 56-jährige Zweiradlenker zog sich Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz in das Spitalzentrum gefahren werden.

 

Texte: Arthur Sieber
 

Nachrichten zu Seeland »