Sie sind hier

Abo

Freizeit-Nomaden

Camper-Touristen entdecken Seeland

Während Fahrende im Seeland teilweise Probleme haben, für ihre Wohnwagen Stellplätze zu finden, haben die Freizeit-Nomaden hier die Qual der Wahl. Ihre Zahl nimmt übrigens ständig zu. In den letzten 25 Jahren hat sich die Zahl der Wohnmobile in der Schweiz auf über 50 000 Exemplare verdreifacht. Im Seeland gibt es viele Stellplätze, wo Camper als Gäste willkommen sind. Das BT hat vier Plätze in Seenähe besucht, um von den Touristen zu erfahren, warum sie ihre Wohnmobile ins Seeland gelenkt haben. Die Begeisterung der Gäste für die teilweise unbekannte Region ist gross.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.