Sie sind hier

Region

Unfall auf A5 und Kollision in Brügg

Auf der A5 verlor ein Automobilist die Kontrolle über das Fahrzeug und in Brügg kam es auf der Portstrasse zu einer Kollision.

Symbolbild: Pixabay

Orpund: Auto mit Kran geborgen
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verlor ein Automobilist auf der Autobahn A5 Höhe Orpund die Herrschaft über das Fahrzeug. Dabei kam der Lenker ausgangs Büttenbergtunnel von der Strasse ab. Der Personenwagen flog über die Leitplanke und musste mit einem Kran geborgen werden. Verletzt wurde niemand. Das Fahrzeug ist abbruchreif. Dies ist seit der Eröffnung der Autobahn bereits der fünfte Unfall an gleicher Stelle.

 

Brügg: Heftige Kollision
Am Mittwochnachmittag bog ein Automobilist auf der Portstrasse auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 35 trotz Gegenverkehr nach links ab. Dabei kam es zu einer heftigen Kollision. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.


 
Text: Arthur Sieber
 

Stichwörter: Unfall, Kollision, Brügg, A5, Orpund, Auto

Nachrichten zu Seeland »