Sie sind hier

Region

Unfälle und Brände im Seeland

Am Wochenende kam es in der Region zu zahlreichen Unfällen.

Symbolbild: pixabay.com

Dotzigen: Selbstunfall
Am Sonntagmorgen verlor ein Automobilist auf der Bürenstrasse vermutlich wegen Glatteis die Herrschaft über das Fahrzeug und kam von der Strasse ab. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens wird auf 3000 Franken geschätzt.
 
Diesse: Kaminbrand
Am Freitagabend ist die Feuerwehr an die Derrière Montet alarmiert worden. In der Liegenschaft Nummer 7 ist ein Kaminbrand ausgebrochen. Die Wehrdienste waren rasch vor Ort. Dadurch konnte sich das Feuer nicht entwickeln. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.
 
Brügg: Vortritt missachtet
In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es auf der Portstrasse zu einem Verkehrsunfall. Dabei prallten Höhe der Müra, wegen Missachtung des Vortrittsrechtes, zwei Personenwagen zusammen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.
 
Aarberg: Kollision zwischen Auto und Fahrrad
Am Freitagmittag ereignete sich auf der Murtenstrasse ein Verkehrsunfall. Dabei prallten Höhe der Liegenschaft Nummer 12 ein Radfahrer und ein Personenwagen zusammen. Der Zweiradlenker zog sich Verletzungen zu und musste sich in Spitalpflege begeben.
 
Rapperswil: Brand
Wegen eines Brandes in der Heizung musste die Feuerwehr am Freitagabend an den Jungfrauweg Höhe der Liegenschaft Nummer 12 ausrücken. Dieser  konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Die Brandursache war ein defektes Kabel. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.
 
Renan: Schwerer Verkehrsunfall 
Am Donnerstagabend ereignete sich auf der Grand Rue ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei prallte kurz vor dem Bahnhof ein Lastwagen und ein Personenwagen zusammen. Eine Person zog sich Verletzungen zu und musste in das Spital gefahren werden. Die Unfallursache sowie die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt. Für rund zwei Stunden musste die Strasse gesperrt werden. Der Technische Unfalldienst der Berner Kantonspolizei musste beigezogen werden.
 
Texte: Arthur Sieber

Stichwörter: Unfall, Region, Seeland, Polizei

Nachrichten zu Seeland »