Sie sind hier

Seeland

Treppensteigender Rollstuhl "Scewo" an der Lysspo 2017

Der «Scewo» wird an der diesjährigen Lysspo 2017 zu sehen sein. Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, eine Testfahrt zu gewinnen.

Bild: zvg
  • Video
  • Dossier

Studenten der ETH Zürich starteten im Sommer 2015 ein innovatives Projekt. Sie entwickelten als Teil ihres Bachelor-Studiums einen treppensteigenden Rollstuhl. Der erste Prototyp mit dem Namen «Scalevo» stiess auf grosse Begeisterung. So entschloss sich ein Teil der Studenten, nach dem offiziellen ETH-Projekt weiter zu machen mit dem Ziel, im Oktober 2016 am Cybathlon* teilzunehmen.

Was als Paradelauf gedacht war, endete für die ETH-Studenten und ihren überarbeiteten «Scewo» im letzten Oktober in einem Fiasko. Der Pilot kam während des Cybathlon-Wettkampfes aus Versehen auf den Ausschaltknopf und der Rollstuhl schaltete ab. Da sich der Einschaltknopf unter dem Sitz des Fahrers befand und ein Eingreifen von aussen während des Wettbewerbes untersagt war, konnte der Rollstuhl nicht mehr in Betrieb genommen werden. Trost in der Niederlage fand das Team in der Tatsache, dass ihr Rollstuhl in Bezug auf Alltagstauglichkeit und Design Vorteile besass. Sie entschlossen sich daher letzten Herbst, einen neuen optimierten Prototypen zu bauen, den «Scewo 2.0». Steuereinheit und Sitzverstellung sollen weiter verbessert werden. Zudem braucht es stärkere Motoren, welche die Übergänge von und auf die Treppe verkürzen. Im Moment dauert dieser Vorgang noch rund 30 Sekunden, was z.B. beim Einsteigen in ein Tram zu lange ist. 

Ihr Studium werden die Studenten voraussichtlich Ende 2017 beenden. Danach wollen Sie den «Scewo» weiterentwickeln, zertifizieren, eine Firma gründen und diesen vermarkten. Einen ersten Erfolg feierten die jungen Entwickler bereits Mitte Februar 2017, als Sie ihren Rollstuhl in der SF-Sendung «Aeschbacher» vorstellen durften. Finanziert wird das Vorhaben zurzeit ausschliesslich via Crowdfunding. www.patreon.com/scewo mt

Wer am Wettbewerb teilnehmen will, sendet bis spätestens am 31.3.17 eine Email an info@lysspo.ch unter Angabe von Name, Vorname, Adresse, Email und dem Betreff «Scewo». Teilnahmeberechtigt sind alle ab 16 Jahren.

*Der Cybathlon ist ein Wettkampf für Menschen mit Behinderungen, die neueste technische Assistenzsysteme anwenden. 2016 das erste Mal durchgeführt, findet die nächste Austragung unter dem Dach der ETH Zürich im Jahr 2020 statt. 


 

Nachrichten zu Seeland »