Sie sind hier

Hermrigen-Merzligen

Stefanie Biedermann ist neu in der Schulkommission

Die Delegiertenversammlung des Schulverbands Hermrigen-Merzligen hat Stefanie Biedermann aus Hermrigen in die Schulkommission gewählt.

Damit ist die Schulkommission wieder komplett, nachdem seit Jahresbeginn ein Sitz vakant war.

Weiter genehmigten die Delegierten die Jahresrechnung 2013. Diese schloss rund 45‘000 Franken besser ab als budgetiert. Die Gründe hierfür sind vielschichtig. Einerseits konnten im Bereich des Gebäude- und Umgebungsunterhalts nicht alle budgetierten Arbeiten ausgeführt werden. Andererseits wurden beispielsweise Wandschränke nicht ersetzt, sondern nur instand gestellt.

Ausgewirkt auf das gute Ergebnis haben sich auch die komfortable Zinssituation und die Tatsache, dass allgemein eine sehr gute Budgetdisziplin herrschte.

Weiter sprach die Delegiertenversammlung einen Kredit von 30‘000 Franken für die Sanierung der Schulzimmer-Böden und genehmigte die Teilrevision des Elternratsreglements und die Totalrevison des Reglements über die Spezialfinanzierung von Projekten. Beide Erlasse mussten angepasst werden, weil die Schule keine Oberstufenklasse mehr führt. mt

Nachrichten zu Seeland »