Sie sind hier

Seeland

Seitliche Frontalkollision in Büetigen

Am Mittwochabend ereignete sich auf der Bürenstrasse eine seitliche Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen.

  • 1/7
  • 2/7
  • 3/7
  • 4/7
  • 5/7
  • 6/7
  • 7/7
zurück

Kurz nach der Verzweigung Bürenstrasse/Dorfstrasse geriet einer der beiden Lenker über die Strassenmitte auf die Gegenseite. Dabei kam es zu einem heftigen Zusammenprall. Durch den Aufprall wurde ein Rad samt Aufhängung an einem Fahrzeug abgerissen.

Wie durch ein Wunder wurde kam nur eine Person mit leichten Verletzungen davon. Die Höhe des Sachschadens wird auf 33 000 Franken geschätzt. Die Bürenstrasse musste für rund drei Stunden gesperrt werden. Für die Umleitung sorgte die Kantonspolizei und die Feuerwehr Oberes Bürenamt.

Zur genauen Unfallursache wurde der Technische Unfalldienst der Berner Kantonspolizei aufgeboten.

Bilder und Text: Arthur Sieber

Nachrichten zu Seeland »