Sie sind hier

Abo

St. Petersinsel

Ruine der Klosterkirche frisch renoviert

Von der ursprünglich bestehenden Kirche des Cluniazenserklosters auf der St. Petersinsel sind bloss noch Mauerreste zu sehen. Der Archäologische Dienst des Kantons hat sie aufgefrischt und attraktiver gestaltet.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.