Sie sind hier

Schüpfen

Pierre-André Pittet wird neuer Gemeindepräsident

Der bisherige Gemeindepräsident hat seine Demission per Ende 2018 bekannt gegeben. Aus diesem Grund sind Ersatzwahlen für das Gemeindepräsidium für die restliche Amtsdauer vom 1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2020 erforderlich und auf den 28. Oktober 2018 festgelegt worden.

Pierre-André Pittet. Bild: zvg

Innerhalb der Eingabefrist wurde durch die SVP Sektion Schüpfen der amtierende Gemeinderat Pierre-André Pittet, Ressortvorsteher Finanzen, zur Wahl zum Gemeindepräsidenten nominiert. Der Vizedirektor der Schweizer Milchproduzenten und Ing. HTL Milchwirtschaft ist seit sechs Jahren Mitglied im Gemeinderat Schüpfen, heisst es in der Medienmitteilung.

Da nur ein Wahlvorschlag für das Gemeindepräsidium vorliegt, wird der Gemeinderat den Vorgeschlagenen gestützt auf die Bestimmungen des Abstimmungs- und Wahlreglements der Einwohnergemeinde Schüpfen an seiner nächsten Sitzung für gewählt erklären. Die Ersatzwahlen vom 28. Oktober 2018 finden demzufolge nicht statt, heisst es weiter. mt

Nachrichten zu Seeland »