Sie sind hier

Twann-Tüscherz

Petition gegen private Schülertransporte

Der Gemeinderat hat eine mit 55 Unterschriften eingereichte Petition zur Kenntnis genommen.

Das Wappen von Twann-Tüscherz

Darin steht unter anderem, dass sich die Anwohner der Dorfgasse durch den vermehrten Autoverkehr in Twann gestört fühlen. Dieser sei verursacht durch Eltern, die ihre Kinder zur Schule fahren und abholen. Es sei ihnen bewusst, dass sie dies nicht verhindern können und deshalb den Gemeinderat bitten, Schritte zur Beruhigung der Situation einzuleiten, heisst es in der Medienmitteilung.

Der Gemeinderat kann den zum Ausdruck gebrachten Missmut gegenüber dem privaten Schülertransport in der Dorfgasse gut nachvollziehen und will sich dem Anliegen annehmen. Weitere Informationen zu diesem Thema und den getroffenen Massnahmen werden folgen. Der Gemeinderat stellt hierbei aber klar, dass der Verzicht auf solche Transporte auf freiwilliger Basis erfolgen muss, heisst es weiter. mt

 

Nachrichten zu Seeland »