Sie sind hier

Sutz

Personenwagen wurde von Bahn erfasst

Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der Strecke zwischen Täuffelen und Lattrigen ein Bahnunfall.

Bild: Arthur Sieber

Dabei prallte die Bahn auf der Höhe Sutz in einen Personenwagen. Der Güterzug der Firma Aare Seeland mobil AG und das Auto fuhren in gleicher Richtung nach Biel. Vermutlich hat die Automobilistin die Situation nicht bemerkt und bog plötzlich in die Werkhofstrasse ein. Die 35-jährige Lenkerin wurde von der Bahn seitlich erfasst und zog sich Verletzungen zu. Sie musste mit der Ambulanz in das Spitalzentrum nach Biel gefahren werden. Während rund zwei Stunden mussten die Reisenden auf den Busverkehr umsteigen. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.
 
Bild und Text: Arthur Sieber
 

Nachrichten zu Seeland »