Sie sind hier

Seeland

Lengnau wächst

Die Einwohnerzahlen der Gemeinde Lengnau sind weiter gestiegen. Insgesamt wohnen 5'245 Personen per 31. Dezember 2017 in Lengnau. Dies sind 144 Personen mehr als im Vorjahr.

Das Wappen von Lengnau

Der Zuwachs der 144 Einwohnerinnen und Einwohner im Jahr 2017 beträgt rund 2,8 Prozent. In den letzten zehn Jahren stieg die Bevölkerungszahl um 700 Personen an, alleine in den vergangenen drei Jahren war eine Zunahme von 364 Personen zu verzeichnen.

Das rasante Wachstum der Einwohnergemeinde Lengnau ist erfreulich, das heisst aber auch, dass die Infrastrukturen stetig angepasst werden müssen, heisst es in der Medienmitteilung der Gemeinde. Es muss genügend Schulraum vorhanden sein und die Strassen sowie Leitungen sind regelmässig zu unterhalten resp. sanieren, was kostspielig ist. Auch ist eine ausreichende Erschliessung der neu gebauten Liegenschaften zu gewährleisten. Nach der Eröffnung eines neuen Kindergartens ab dem Schuljahr 2017/2018, ist auf das kommende Schuljahr aufgrund der zu erwartenden Kindergartenkinder bereits ein sechster Kindergarten vorgesehen. In den nächsten zwei bis drei Jahren wird mit 5'500 Einwohnerinnen und Einwohner in Lengnau gerechnet.

Bevölkerungszusammensetzung: Ausländeranteil weiter steigend
Die 5'245 Einwohner bestehen aus 2'642 Frauen und 2'603 Männern. Der Ausländeranteil liegt mit 1'303 Einwohner bei 24,8 Prozent (+ 1,2 Prozent gegenüber Vorjahr). Die ausländische Bevölkerung setzt sich aus 70 Nationen zusammen. Spitzenreiter ist die Bundesrepublik Deutschland mit 145 Personen, gefolgt von Italien mit 137 und der Republik Kosovo mit 121 Personen. Auf den Rängen vier und fünf positionieren sich Mazedonien mit 103 und die Türkei mit 84 Personen. mt

Nachrichten zu Seeland »