Sie sind hier

Unfälle

Kollisionen zwischen zwei Personenwagen

Am Mittwochabend kam es in Port und in Aarberg zu Kollisionen zwischen zwei Personenwagen. Eine Frau musste sich ärztlich behandeln lassen.

Unfallstelle in Port. Bild: Arthur Sieber

Port: Kollision zwischen zwei Personenwagen

Am Mittwochabend kam es auf der Hauptstrasse auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 27, zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen. Verletzt wurde dabei niemand, allerdings sind die Unfallursache sowie die Höhe des Sachschadens noch nicht bekannt. Vermutlich geriet ein Fahrzeug nach einer Kurve zu weit auf die Gegenfahrbahn. Eines der beiden Fahrzeuge musste abgeschleppt werden und deshalb konnte der Verkehr im Bereich der Unfallstelle nur wechselseitig abgewickelt werden.

Aarberg: Zusammenstoss zwischen zwei Personenwagen

Auf dem Stadtplatz prallten am Mittwochabend zwei Personenwagen zusammen. Eine Frau zog sich Verletzungen zu und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Allerdings wird die Höhe des Sachschadens auf 6‘000 Franken geschätzt.

Texte von Arthur Sieber

Stichwörter: Unfall, Personenwagen

Nachrichten zu Seeland »