Sie sind hier

Region

Im Keller explodierte eine Batterie

Die Polizei hatte gestern viel zu tun.

Symbolbild: bt/a

Arch: Mit Velo gestürzt
Am Mittwochabend ereignete sich auf der Solothurnstrasse ein Selbstunfall. Auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 31 stürzte ein Fahrradfahrer aus noch unbekannten Gründen. Dieser musste mit der Ambulanz in Spitalpflege gefahren werden.

Prêles: Batterie explodierte
Am Mittwochabend ist die Berufsfeuerwehr an den Chemin Saigneule gerufen worden. Die Ursache war eine Batterie im Keller, welche explodierte. Ein Brandausbruch konnte verhindert werden. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.
 
Arch: Velofahrer verletzt
Am Mittwochnachmittag kam es auf der Solothurnstrasse zu einem Selbstunfall. Bei einem Überholmanöver eines Lastwagens kam Höhe der Liegenschaft Nummer 21 ein Fahrradlenker zu Fall. Vermutlich wurde dieser leicht touchiert. Er musste mit der Ambulanz in Spitalpflege gefahren werden.
 
Texte: Arthur Sieber

Nachrichten zu Seeland »