Sie sind hier

Seeland

Feuerwehr im Doppel-Einsatz

Am Dienstagabend ist die Bieler Feuerwehr innerhalb einer Stunde gleich zweimal gerufen worden - einmal nach Biel, einmal nach Ipsach.

Symbolbild: Keystone

Biel/ Ipsach: Rauchentwicklung
Die Bieler Berufsfeuerwehr ist am Dienstagabend innerhalb einer Stunde gleich zweimal gerufen worden. In der Liegenschaft Nummer 44 an der Waldrainstrasse in Biel wurde eine starke Rauchentwicklung aus der Heizung gemeldet. Nur eine Stunde später kam die Meldung, dass auf dem Balkon der Liegenschaft Nummer 38 in Ipsach der Grill brenne. Bei beiden Einätzen blieb es bei geringem Sachschaden.

Text: Arthur Sieber
 

Stichwörter: Brand, Biel, Nidau, Berufsfeuerwehr

Nachrichten zu Seeland »