Sie sind hier

Seeland

Fahrradfahrerin prallt mit Personenwagen zusammen

In Biel ereignete sich am Mittwochmorgen ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einer Fahrradfahrerin. Am Dienstag kam es am Abend zu einem Sturz eines Fahrradfahrers und am Nachmittag zu einer Kollision von zwei Lastwagen.

Symbolbild: Pixabay

Biel: Fahrradlenkerin verletzt
Auf der Madretschstrasse ereignete sich am Mittwochmorgen eine Kollision. Dabei prallten auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 108 eine Fahrradlenkerin und ein Personenwagen zusammen. Die 52-jährige Fahrradfahrerin zog sich Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz in das Spitalzentrum gefahren werden. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt.

 

Arch: Fahrradfahrer verletzt
Am Dienstagabend ereignete sich auf der Bibernstrasse ein Verkehrsunfall. Dabei kam ein Zweiradfahrer aus noch unbekannten Gründen zu Fall und zog sich dabei Verletzungen zu. Der Lenker musste mit der Ambulanz in das Spital gefahren werden.

 

Péry: Hoher Sachschaden
Auf der A16 kam es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Dabei prallten im Tunnel Nummer 7 in Richtung Biel fahrend, zwei Lastwagen zusammen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens wird auf 20'000 Franken geschätzt.


Texte: Arthur Sieber
 

Nachrichten zu Seeland »