Sie sind hier

Abo

Samuel Schmid

«Es zieht mich derzeit nicht nach Russland»

Zwei Monate vor seinem 70. Geburtstag sagte er zu, im Auftrag des IOC das russische Dopingsystem zu untersuchen. Den Glauben an einen sauberen Sport hat Samuel Schmid nicht aufgegeben – auch nicht jenen an die Vernunft als politische Kraft.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.