Sie sind hier

Region

Ein Zusammenprall, eine Auffahrkollision und ein Selbstunfall

Heute Morgen kam es im Seeland zu mehreren Verkehrsunfällen.

Symbolbild: Pixabay

Lyss: Kollision PW / PW
Am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der Aarbergstrasse ein Verkehrsunfall. Dabei prallten auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 74 zwei Personenwagen zusammen. Verletzt wurde niemand. Die Unfallursache ist nicht bekannt. Die Höhe des Sachschadens wird auf 6 000 Franken geschätzt.
 
Nidau: Auffahrunfall
Am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der Bernstrasse eine Auffahrkollision. Dabei prallten zwei Personenwagen zusammen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens wird auf 13 000 Franken geschätzt.

Saint-Imier: Böschung hinuntergefallen
Am Donnerstagmorgen kam es auf der Route de Tramelan zu einem Selbstunfall. Ein Automobilist kam aus noch unbekannten Gründen von der Strasse ab und fiel eine Böschung hinunter. Verletzt wurde niemand. Das Fahrzeug musste mit einem Kran geborgen werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.
 
Text: Arthur Sieber

Stichwörter: Unfälle, Region, Autos, Kollision

Nachrichten zu Seeland »