Sie sind hier

Region

Die Unfälle in den letzten 24 Stunden

Seit gestern hatte die Polizei in der Region viel zu tun.

Symbolbild: Pixabay

La Neuveville: Auto prallte in Kandelaber
Am Dienstagmorgen verlor ein Automobilist auf der A5 die Herrschaft über sein Fahrzeug. Dabei prallte der Fahrer mit seinem Personenwagen auf der geraden Strecke zwischen dem Ligerzertunnel und La Neuveville in ein Kandelaber. Das Fahrzeug ist abbruchreif und musste abgeschleppt werden.


Pieterlen: In Leitplanke geprallt
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es auf der A5 zu einem Selbstunfall. Ein in Richtung Biel fahrender Automobilist verlor die Herrschaft über das Fahrzeug und prallte in die Leitplanke. Die Höhe des Sachschadens wird auf 10'000 Franken geschätzt.


Frienisberg: Von Strasse abgekommen
Am Mittwochmorgen in der Früh kam ein Personenwagen zwischen Frienisberg und Meikirch vermutlich wegen Glatteis von der Strasse ab und prallte in eine Tanne. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens wird auf 5000 Franken geschätzt.

Texte: Arthur Sieber

 

Nachrichten zu Seeland »