Sie sind hier

Seeland

Die Berner Rundfahrt macht 2018 eine Pause

Die Geschäftsleitung der Berner Rundfahrt/Seeland Classic hat beschlossen, dass die Seeländer Radsportveranstaltung in diesem Jahr nicht stattfindet.

Symbolbild: bt/a

Seit letztem Sommer ist die Geschäftsleitung auf der Suche nach möglichen neuen Veranstaltungspartnern und neuen Konzepten, mit dem Ziel die Durchführung der Berner Rundfahrt/Seeland Classic mittelfristig zu sichern. Grund dafür sind seit Jahren rückläufige Sponsoringeinnahmen und bei gleichbleibendem Konzept kaum weiter reduzierbare Kosten.

Verzögerung der Vorbereitungen
Durch diese Arbeiten, die bisher noch zu keinem Ergebnis geführt haben, wurde die Vorbereitung der Berner Rundfahrt/Seeland Classic verzögert. Dazu kamen mögliche Komplikationen mit dem neu an einem Sonntag festgesetzten Durchführungsdatum sowie Einschränkungen durch eine Baustelle im Start-/Zielbereich.

Aus diesen Gründen hat die Geschäftsleitung beschlossen in diesem Jahr auf die Durchführung der Berner Rundfahrt/Seeland Classic zu verzichten und die Zeit zu nutzen um neue Konzepte zu entwickeln und neue Partner zu gewinnen. Die Geschäftsleitung plant die Berner Rundfahrt im Jahr 2019 wieder durchzuführen. mt
 

Nachrichten zu Seeland »