Sie sind hier

Abo

Rüti

«Der Zustand ist stabil, nicht mehr kritisch»

Die bei einem Beziehungsdelikt in Rüti verletzte Frau befindet sich laut Christoph Gnägi, Mediensprecher der Kantonspolizei Bern, immer noch im Spital.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.