Sie sind hier

Unfälle

Das sind die Unfälle vom Donnerstag

Pechvögel des Tages: Ein Lastwagenchauffeur in Biel, ein Trottinettfahrer in Aarberg und ein Automobilist in Kappelen.

Symbolbild: Keystone

Biel: Lastwagenchauffeur Höchsthöhe übersehen

Am Donnerstagmorgen hat der Lenker eines Camions auf dem Mettlenweg bei der Liegenschaft Nr. 66 die Höchsthöhe übersehen. Es wurde dabei ein Kabel beschädigt. Verletzt wurde allerdings niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Aarberg: Person mit Trottinett gestürzt

Auf der Bernstrasse zwischen Aarberg und Aspi hat ein Lenker eines Elektro-Trottinetts die Herrschaft über das Fahrzeug verloren. Der Trottinett-Fahrer stürzte und zog sich Verletzungen zu. Er musste mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden.

Kappelen: Selbstunfall auf der A6

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat ein Automobilist auf der Autobahn A6 die Herrschaft über das Fahrzeug verloren. Dabei kam es zu einer Kollision mit der Leitplanke. Verletzt wurde dabei niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Text: Arthur Sieber

Stichwörter: Unfälle, Trottinett, Camion

Nachrichten zu Seeland »