Sie sind hier

Grenchen

Autolenkerin kollidiert mit Baum

Am Montagnachmittag kam es in Grenchen zu einem Selbstunfall. Die Fahrerin wurde mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht.

Glück im Unglück: Die Fahrerin des Autos wurde nur leicht verletzt. Bild: pks

Am Montagnachmittag ereignete sich auf der Flughafenstrasse in Grenchen ein Selbstunfall mit einem Auto. Die 37-jährige Fahrerin wurde dabei leicht verletzt.

Wie die Kantonspoliziei Solothurn am Dienstag mitteilte, hatte die Lenkerin am Montag, kurz vor 16 Uhr, nach der Verzweigung Flughafen-/Sportstrasse die Kontrolle über ihr Auto verloren und war dabei auf die linke Strassenseite geraten. Dort kollidierte sie mit einem Stein und einem Baum. Die Verletzte wurde zur Kontrolle in ein Spital gebracht. Am Auto entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Gemäss der Kantonspoliziei Solothurn soll die Frau zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Der Führerausweis sei der Lenkerin noch vor Ort abgenommen worden. pks

Nachrichten zu Seeland »