Sie sind hier

Busswil

Auto landet fast auf Bahngleis

Am Dienstagnachmittag kam es auf der Länggasse zu einem Selbstunfall.

Symbolbild: pixabay.com

Dabei rollte der Personenwagen einer Lenkerin rückwärts von einem Parkplatz eines Hauses über die Strasse und blieb vor dem SBB-Geleis der Linie Busswil-Lyss stecken. Die Frau musste mit der Ambulanz in das Spital nach Aarberg gefahren werden. Der Bahnverkehr wurde dabei nicht gestört. Die Unfallursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.

Text: Arthur sieber

Stichwörter: Busswil, Unfall, Polizei, Seeland

Nachrichten zu Seeland »