Sie sind hier

Abo

Überlebenskampf

Ab in den Jor – oder die wunderbare Welt der Jurawälder

Bäume, die am Jurasüdhang oder auf Bergkämmen wachsen, müssen widerstandsfähig sein. Denn sie trotzen Hitze, Kälte, Trockenheit und Stürmen. Dies führt indes nicht etwa dazu, dass sie Wälder serbeln, im Gegenteil: Dank Widrigkeiten gedeihen im Jura Kostbarkeiten: Zum Beispiel seltene Eichenwäldchen, die für zahlreiche Tiere und Pflanzen ein Biotop schaffen. Auf den Wytweiden wächst der Speierling,
das Sensibelchen unter den Bäumen. Auf diesen Weiden entwickeln sich auch Büsche zu veritablen Bäumen mit Stamm und Krone.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.