Sie sind hier

Kanton Bern

Konkurs über die SkyWork Airlines AG eröffnet

Nach der Konkurseröffnung über die SkyWork Airlines AG mit Sitz in Belp per 6. September durch das Regionalgericht Bern-Mittelland hat das Konkursamt Bern-Mittelland die Arbeit aufgenommen und Sicherungsmassnahmen sowie die Inventur der Konkursmasse eingeleitet.

Symbolbild: Keystone

Flugbetrieb wird nicht wieder aufgenommen
Die oberste Priorität geniessen die Mitarbeitenden und die Sicherung der Aktivmasse, um die bestmögliche Ausgangslage für die Verwertung und Verteilung und damit für eine möglichst hohe Dividende zu schaffen. Das Konkursamt plant nicht, den Flugbetrieb wieder aufzunehmen, heisst es in der Medienmitteilung.

Aktuelle Informationen für alle Beteiligten und für die Öffentlichkeit finden sich auf der neu aufgeschalteten Website www.skywork-konkurs.ch. Spezifische Informationen für die betroffenen Passagiere wurden zudem auf der Website des Bundesamtes für Zivilluftfahrt zusammengestellt (www.bazl.admin.ch.).

 

Öffentliche Bekanntmachungen beachten
Die Gläubiger der SkyWork Airlines AG werden gebeten, die öffentlichen Bekanntmachungen der Konkursverwaltung zu beachten und entsprechend den jeweiligen Aufforderungen der Konkursverwaltung vorzugehen, heisst es weiter. mt

Nachrichten zu Kanton Bern »